14. November 2016 | Trampolin

Itzehoer Trampoliner mit guten Auftritten

In den vergangenen Wochen waren die SCI Trampoliner bei den unterschiedlichsten Wettkämpfen gefordert, so auch in Barmstedt bei den Landesmeisterschaften im Synchronturnen. Für Wiebke Mansfeld und ihre Synchron Partnerin Emilie Mohrholz (Norderstedt), ging es in erster Linie darum, der Favoritenrolle gerecht zu werden.

Nach dem Vorkampf lagen die Beiden noch knapp hinter der Konkurrenz aus Hemdingen, doch im Finale waren Wiebke und Emilie der Konkurrenz bei höherem Schwierigkeitsgrad und der besseren Synchronität klar überlegen. "Nicht zu erwarten" war, nach Worten von Trainerin Nicole Bolten der Sieg von Jan Mansfeld mit seinem Partner Tom Cords aus Barmstedt bei der männl.Jugend . Nach dem Vorkampf rangierten beide noch auf Platz hinter dem SCI Duo Fridtjof Tietjen und Paul Ehlert. Doch am Schluss entschied die bessere Haltung und die Synchronität für Jan und Tom. Als Titelverteidigerin waren Lara Hülsemann und Rebekka Pünner aus Barmstedt. Beide überzeugten bei den Turnerinnen in punkto Synchronität und Haltung, sicherten sich den erneuten Landesmeistertitel aber auch durch durch eine schwere Finalkür. Zwei weitere Pokale und Medaillen sicherten dem SCI Wiebke Mansfeld und Hannes König als Sieger, sowie Lara Hülsemann und Patrik Ehlert als Vizemeister im Mini Mixed Wettbewerb. 


Weitere SCI Ergebnisse: wJugendC: Mareike Warnat/Vanessa Kühne 9. Platz/ mJugend B: Fridtjof Tietjen/Paul Ehlert 2. Platz/ Mini Mixed: Mareike Warnat/Jan Mansfeld 7. Platz.