5. Mai 2018 | Boxen

Sieben Türme Box Cup 2018

Boxen in Lübeck

 
Lübeck. Am vergangenen Samstag, den 28.04.2018 ging es in Lübeck wieder hoch her und es trafen sich Faustkämpfer aus ganz Deutschland im World of Punch, um den zweiten Sieben Türme Box Cup auszutragen. Der erfolgreichste Verein mit einer 100% Siegesquote war der Telekom Sportverein aus Lübeck, vier Sportler stiegen in den Ring und konnten sich entsprechend 4x Gold sichern – herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. Den weitesten Weg hatten die Sportsfreunde aus Magdeburg, die zudem noch Boxer aus dem befreundeten Litauen im Gepäck hatten. Insgesamt konnten neben Sparringskämpfen gleich 18 spannende Begegnungen ausgetragen werden, die von den knapp 200 Boxfans angesehen wurden. „Es waren viele tolle Kämpfe mit ebenso fairen und objektiv guten Urteilen“, so Magnus Petersen (SHABV Fördergemeinschaft). 
In einem temporeichen Boxkampf traf unser SCI Boxer Ramish Allahdad wieder auf Razmik Sargsyan vom TS Kaltenkirchen. Leider verlor er nach Punkten den Boxkampf.
Den Hauptkampf, wie immer, bestritt Dominic Molzahn (SC Itzehoe), der eine Gewichtsklasse höher im Schwergewicht(-91kg) boxte, gegen Daniel Gerl (Gestern Heute Morgen). Beide Boxer teilten viele harte Schläge aus und landeten gute Treffer beim Gegenüber. Gerl, nutze seine extreme Reichweite und boxte Molzahn oftmals auf Distanz, welches ihm am Ende die nötigen Punkte zum Sieg einbrachte. 
 
 
Harter Kampf !
Trainer und Ringrichter Ramazan Özbey in seinem Element !