14. November 2016 | Trampolin

Doppelter Titelgewinn für SC Itzehoe

Bei den Landesmeisterschaften auf dem Großgerät sind Wiebke Mansfeld und Patrik Ehlert nicht zu schlagen. Große Erfolge für Wiebke Mansfeld und Patrik Ehlert bei den Landesmeisterschaften auf dem Großgerät. In der Gutenberghalle sicherten sich die für den SCI startenden Aktiven jeweils den ersten Platz.

Dass es bei den Kreisstädtern in der Spitze insgesamt zufriedenstellend lief, machten auch die weiteren Treppchenplätze deutlich: Paul Ehlert und Fridtjof Tietjen sicherten sich in ihrer Altersklasse jeweils die Vizemeisterschaft und Jule Böhm landete auf Platz 3. Dennoch war Trainerin Liane Warnat nur bedingt mit den Ergebnissen zufrieden: " Wir hatten einige sehr gute Ergebnisse und einige , die den Möglichkeiten unserer Turner entsprechen. Aber auch Aktive die nicht ihren besten Tag erwischt haben. So auch Lara Hülsemann die aber unglücklicherweise mit gesundheitlichen Problemen während des Wettkampfes zu kämpfen hatte. Zu denen die den Erwartungen mehr als gerecht wurden, zählte Wiebke Mansfeld, die nach ihrem Landesmeistertitel sich riesig über die damit verbundene Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft freuen konnte. Dies blieb ihrem Vereinskameraden Patrik Ehlert verwehrt, doch der B-Jugendliche hat sich über seinen Landesmeistertitel riesig gefreut. Am allerwenigsten hatte Jule Böhm mit einem Podiumsplatz gerechnet. "Ich musste seit Januar wegen einer Verletzung mehrere Monate pausieren und bin erst vor ein paar Wochen wieder ins Training eingestiegen," so Jule, entsprechend hoch ist ihre Platzierung einzuschätzen.

Weitere Ergebnisse der SCI Trampoliner: wJugendC: 12. Mareike Warnat, 15. Alicia Rosenberg. mJugend C: 2. Paul Ehlert. wJugend B: 4. Lara Hülsemann. mJugend B: 2. Fridtjof Tietjen, 4. Felix Dibbern.