28. Oktober 2018 | Badminton

Die Punktspielsaison ist in vollem Gang

Alle 4 Badmintonteams des SCI haben mittlerweile ihre ersten Punktspiele bestritten. Dabei stieg insbesondere die Verbandsligamannschaft sehr spät ins Punktspielgeschehen ein.

Dafür konnte die erste Mannschaft in ihrem ersten Spiel gleich einen Sieg landen. Mit 6:2 gewann das Team, in dem  Thore Schwarz statt Sebastian Remus im SCI-Trikot aufläuft,  auswärts beim TSV Glücksburg. Einen ausführlichen Spielbericht gibt es hier!

Leider ging es am Folgewochenende nicht so erfolgreich weiter, musste sich doch das Verbandsligateam nach einigen Dreissatzspielen gegen den SG Schwarzenbek/Büchen/Müssen 2: 6 geschlagen geben.

Team 2 hat als Aufsteiger in der Bezirksliga einen gelungenen Start hingelegt. Zwar startete das Team um Kapitän Paul Schuldt mit einer 3:5 Niederlage gegen die SG Lohe-Rickelshof/Heide, konnte dann aber durch 2 Siege in den folgenden Spielen überzeugen. Gegen die SG Rendsburg/Eckernförde und den TSV Kremperheide waren die Itzehoer jeweils mit 6:2 erfolgreich.

Die 3. Mannschaft in der Kreisliga hat bisher 2 Spiele absolviert. Dabei gelang dem Team ein 4:4 Unentschieden gegen die SG Hohenlockstedt/Nordoe II und ein 6:2 Erfolg gegen die SG Holo/Nordoe III.

Die 4. Mannschaft in der Kreisklasse legte ebenfalls einen Start hin, mit dem die neue Mannschaftsführerin Kimberly Harms sehr zufrieden sein kann.Gegen die SG Holo/Nordoe IV legte das Team einen 5:3 Sieg hin, gegen die 2. Mannschaft aus Kremperheide und das Team aus Brande-Hörnerkirchen wurde jeweils ein Unentschieden erreicht.