Blog - Leichtathletik

5.06. 2018

Tarje Mohrdieck für die DJM qualifiziert!

Tarje Mohrdieck für die DJM qualifiziert!

Tarje Mohrdieck läuft 15:39,39 min

SCI Lauftalent qualifiziert sich über 5.000 m für die Deutschen Jugendmeisterschaften

Tarje Mohrdieck (SC Itzehoe) konnte sich am Pfingstwochenende über 5.000 m für die Deutschen Jugendmeisterschaften qualifizieren, die Ende Juli in Rostock stattfinden werden.

In seinem ersten 5.000 m Rennen überhaupt konnte er bei der Runnerstracknight in Karlsruhe direkt den geforderten Richtwert von 15:45,20 min. Nach 15:39,39 min war Tarje bereits im Ziel.

Nachdem er mit seinem Resultat in der Vorwoche bei den Deutschen Meisterschaften über 10.000 m (11. Platz, 33:41,06 min) nicht so wirklich zufrieden war - dabei haderte er vor allem mit der erreichten Zeit, nachdem er große Teile des Rennens alleine laufen musste, und einer großen Blase am Fuß – sorgte er jetzt für den Paukenschlag.

Bei der perfekt organisierten Langen Laufnacht in Karlsruhe lieferte Tarje ein perfektes Rennen ab. Dabei profitierte er vor allem von der Renngestaltung der Tempomacher im C-Lauf über 5.000 m. Diese schlugen ein konstantes Tempo in Richtung 15:30 min an und Tarje konnte in einer acht Mann starken Gruppe einfach mitlaufen. Nachdem es vorne noch etwas schneller wurde, konnte er in einer kleineren Gruppe weiterhin sein eigenes Rennen laufen und am Ende die DM Norm überraschend deutlich unterbieten. Da störte bei perfekten äußeren Bedingungen auch die späte Startzeit von 23:05 Uhr nicht.

Nachdem nun der Plan A von seinem Trainer André Beltz, der eine frühe Unterbietung der Norm vorsah, funktioniert hat, hat Tarje nun noch über zwei Monate Zeit, sich gezielt auf die nationalen Titelkämpfe vorzubereiten.