Blog – Prellball

5.04. 2016

SCI Prellball: Damen holen den Norddeutschen Meistertitel

Nach dem Erfolg im letzten Jahr ist es der Mannschaft des SC Itzehoe in der Frauenklasse 30 erneut gelungen sich den Titel zu sichern. Gespielt wurde in der Vereinshalle des SV Werder Bremen. Nach Siegen gegen den TV Baden ( 32:22) und den TV Sottrum (42:21) stand das Spiel gegen den TSV Burgdorf an. Die Mannschaft spielt, nach ihren Erfolgen in der 1. Bundesliga, in diesem Jahr erstmalig in der Altersklasse. Die Itzehoerinnen konnten dem Druck der Burgdorfer Angriffsschläge aber sehr gut standhalten und beendeten mit einem Sieg (35:28) als Gruppenerster die Vorrunde.

Im Halbfinale stand man erneut dem TV Sottrum gegenüber, auch diese Partie wurde hoch gewonnen (41:21).

Endspielgegner war, wie erwartet, der TSV Burgdorf. Dieses Endspiel wurde leider nach 3 Minuten aufgrund einer Verletzung einer Burgdorferin vorzeitig beendet. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Spielerinnen aus Itzehoe mit zwei Punkten vorn. Somit fahren die Prellballerinnen des SCI als einzige Vertreter Schleswig-Holsteins zur Deutschen Meisterschaft am 23. / 24.04.2016 nach Meinerzhagen / Nordrhein-Westfalen. Es spielten Hilke Koch, Jennifer Rehse-Behling, Britta Schneider, Britta Voß-Töllner, Dr. Ulrike Supper-Voß.