Blog – Trampolin

18.05. 2017

Itzehoer fliegen zum Titel

Landesmeisterschaften auf dem Großgerät: SCI Turner Wiebke Mansfeld und Paul Ehlert Landesmeister

Zwei Landesmeistertitel für Wiebke Mansfeld und Paul Ehlert, sowie drei Vizemeisterschaften durch Lara Hülsemann, Jule Böhm und Patrik Ehlert: 

Mit diesen Ergebnissen kehrten die Trampoliner des SCItzehoe erfolgreich von den Landesmeisterschaften im Trampolinturnen nach Itzehoe zurück. In der Klasse der wJugend C hatten die beiden SCI Turnerinnen Wiebke Mansfeld und Lara Hülsemann in der Norderstedterin Emilie Mohrholz ihre stärkste Konkurrenrin. So zeiget es sich jedenfalls nach dem Vorkampf, der aus einer Pflicht und einer Kürübung bestand. Emilie ging daraus als Erstplatzierte ins Finale, gefolgt von den SCI Turnerinnen. Anders als erwartet ging es entsprechend im Finale zu, wo alle Teilnehmer wieder bei Null beginnen müssen und eine Finalkür turnen. Emilie als Favoritin gestartet verturnte schon ganz zu Beginn ihrer Kür, Wiebke und Lara dagegen behielten die Nerven und brachten alle 10 geforderten Übungsteile auf das Tuch, was am Ende Platz eins und zwei bedeutete. Vom Patzer eines Konkurrenten profitierte auch Paul Ehlert. Doch Freud und Leid in der mJugend B blieben in der Familie, denn es war Patrik, der ältere Bruder von Paul, der im Finale seinen zehnten Sprung nicht auf das Trampolin brachte und sich wegen der Punktabzüge mit Rang zwei zufrieden geben musste. Strahlender Sieger war Paul der seine Übung ruhig und konzentriert zu Ende turnte. Auch Jule Böhm machte ihre Sache gut.Geschlagen wurde die A Jugendliche nur von Laura Gallego, die ihr am Ende nur knapp einen Punkt voraus war. Jule hat fleißig trainiert und auf Grund ihrer Erfolge ist sie wieder mit viel Spaß und entsprechender Motivation bei der Sache. Insgesamt betrachtete Abt.leiter Sigbert Koch den Auftritt der SCI Trampoliner bei den Meisterschaften geglückt; alle haben fleißig trainiert, können auch eine Menge an Schwierigkeiten einbaen,so kann man auch auf nationaler Ebene erfolgreich sein. Im Rahmen der Landesmeisterschaften hatte der SHTV Landesverband auch einen Qualifikationswettkampf für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften anberaumt. Erfreulich aus Itzehoer Sicht; Wiebke Mansfeld, Patrik Ehlert und Paul Ehlert qualifizierten sich dabei für die Reise nach Berlin. Auch SCI Trainer Daniel Schmidt war vollen Lobes über das Abschneiden seiner Schützlinge:" das war ein exzellenter Wettkampf, alle haben super geturnt, ich bin restlos begeistert und auch ein wenig stolz darauf, dass alle so gut im Training mitziehen. Für mich auch ein Indiz, dass ich einiges richtig mache."

weitere Ergebnisse: wJgd C 9. Mareike Warnat mJgd C 7. Jan Mansfeld.